Semmelknödel / Breznknödel

Fluffig, einfach, lecker.

Zutaten:

280 – 300g Brötchen oder Brezeln vom Vortag

275ml sehr warme Milch

1 Zwiebel, gewürfelt

40g Butter

2 EL Petersilie

3 Eier

Muskat, Salz, Pfeffer

Zubereitung:

Die Brötchen/Brezeln würfeln und in der Milch eine Weile aufweichen.

Zwiebel in Butter dünsten.

Eier, Petersilie, Zwiebel und Gewürze zur Milch-Brötchen-Masse geben. Alles gut verrühren. 20 – 30 Minuten ruhen lassen.

Den kleinen Zaubermeister (Lily) mit Butterschmalz gut fetten und die Masse hinein geben. Deckel auflegen.

Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad Ober- und Unterhitze (Rost, unterste Schiene) 35-40 Minuten backen.

Nach dem Backen den großen Knödel herausstürzen, in Scheiben schneiden und servieren.

20181021_142459

Tipps:

 

Die Lily passt im Backofen perfekt neben den großen Ofenmeister. Schmort man also gerade Gulasch o.ä., stellt man die Lily mit der Knödelmasse ca 30 – 40 Minuten vor Ende der Garzeit einfach mit in den Backofen.